Die Zukunft unserer Heimat MV

Die Zukunft unserer Heimat MV Wenn ich an meine Heimatregion in Mecklenburg-Vorpommern denke, denke ich zuerst an Spaziergänge in Buchenwäldern, Spaziergänge, Radtouren und Baden in glasklaren Seen. An Weite. Meine Heimat hat mich geprägt und bedeutet für mich Werte und die Möglichkeit „anzukommen, um zu bleiben“. Doch was ist MV als Zukunftsraum? Wie kann es im 21. Jahrhundert auf dem Land aussehen? Ambitionierte Ziele - Eine kleine Träumerei? Stellen Sie sich vor: Gemeindeschwester Agnes ist in jeder Gemeinde zurück und verbessert die medizinische Versorgung auf dem Land, nicht zuletzt für…


Artikel auf der Website der FHS veröffentlicht

Ein Profil über mich, das in Schweden veröffentlicht wurde: https://www.fhs.se/arkiv/berattelser/2021-09-17-fran-hogre-officersprogrammet-till-bundestag.html


Mein großes Gespräch mit dem Nordkurier “Die Zukunft sicher machen – das ist mein Leitmotiv”

Hier das Interview kostenfrei lesen: https://www.nordkurier.de/anzeige/politik-und-wirtschaft/johannes-arlt-die-zukunft-sicher-machen-das-ist-mein-leitmotiv-449417


Für ein gerechteres Bildungssystem!

Laut GEW ist in kaum einem Industrieland der Bildungserfolg eines Kindes so abhängig von ihrem sozio-ökonomischen Hintergrund wie in Deutschland. Es herrscht eine strukturelle Benachteiligung von Kindern aus Familien mit niedrigen Bildungsabschlüssen. So haben beispielsweise Kinder aus einkommensschwachen Familien oder mit Migrationshintergrund kaum eine Chance, erfolgreich einen hohen Bildungsabschluss zu erreichen. Obwohl sich hierbei in den letzten Jahren einiges verbessert hat, liegt noch ein weiter Weg vor uns. Lassen Sie es uns anpacken, sowohl im Bund als auch im Land, denn für mich…


Liegt Demmins Zukunft im Tourismus? – Diskussion am 22.07.21

Veranstaltungs-Werbung für den 22.07.2021 Demmin Liegt die Zukunft der Region Demmin im Tourismus? Herzliche Einladung zum Themenabend Der Tourismus wird an der Mündung von Trebel, Peene und Tollense immer bedeutsamer. Schon lange ist unsere Region keine Durchgangsstation mehr zur Ostsee, sondern das Ziel von Erholungssuchenden. Wir möchten mit Ihnen am 22. Juli ab 18 Uhr im Lübecker Speicher in Demmin beraten, wie der Tourismus in der Region Demmin zukünftig gut entwickelt wird und wie die Politik Sie bei Ihren Unternehmungen unterstützen kann. Es diskutieren…


Gute und sichere Rente – ein Zeichen von Respekt

Respekt vor jahrelanger Arbeit: gute und sichere Rente Nach vielen Jahren Arbeit muss für alle Erwerbstätigen eine gute und sichere Rente garantiert sein. Denn neben der Anerkennung und Respekt vor der Arbeit oder der Pflege von Angehörigen geht es hierbei um die zentrale Frage. Millionen Menschen in Deutschland fragen sich: Reicht die Rente am Ende des Arbeitslebens? Ich verspreche: Ja, das wird es – und zwar zuverlässig! Die Grundrente war erst der Anfang Für uns Sozialdemokraten war und ist klar, dass jahrzehntelange Arbeit, Pflege und Erziehung gewürdigt werden muss. Mit einer Rente…


Unser Wahlkampfbüro eröffnet in Neustrelitz – am 04.06.

Die Hauptsaison des Wahlkampfes 2021 rückt näher. Unser Wahlkampfbüro eröffnet in Neustrelitz-am 04.06. von 14 bis 16 Uhr eröffnet Bundestagskandidat Johannes Arlt sein Büro in der Strelitzer Straße 37.  Passanten und Interessierte haben die Gelegenheit, Johannes Arlt bei einem Glas Sekt und kleinen Snacks kennen zu lernen. Der SPD-Bundestagskandidat aus Neustrelitz hat immer ein offenes Ohr für die Themen, die die Menschen vor Ort bewegen. Auch einige Mitglieder des Wahlkampfteams werden zur Eröffnung anwesend sein. Das Büro liegt im ersten Coworking-Space von…


Mobilität ist Zukunftsthema – mutiger Nahverkehrsplan jetzt

Gem. einer aktuellen Studie des Instituts für Raumordnung wird die Einwohnerzahl im Landkreis MSE bis 2040 um weitere 15-20 Prozent sinken. Dies geht mit der Aufgabe von Infrastruktur und einer verschlechterten Lebensqualität einher. Mobilität ist Zukunftsthema. Die flächendeckende Verfügbarkeit von schnellem Internet sowie barrierefreie und bedarfsgerechte Mobilität an jedem Punkt des Kreisgebiets sind die Voraussetzungen für Zuzug und Wachstum und somit strategische Fragen für unseren Landkreis. 30 Jahre Angebotsabbau und ein Nahverkehr, der für Bürger außerhalb der Kreisstadt und der…


Guter Lohn für Deutschland – 15 € Mindestlohn

von Johannes Arlt und Erik von Malottki Der Mindestlohn ist seit seiner gesetzlichen Verabschiedung 2014 eine Erfolgsgeschichte, die wir als SPD nur gegen massiven Widerstand der Union erkämpft und verteidigt haben. Für Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer war die Einführung des Mindestlohns in Höhe von 8,50 Euro am 1. Januar 2015 ein Garant für eine deutlich bessere Entlohnung.Wir haben mit dem Mindestlohn am unteren Lohnrand für viele Menschen die Absicherung durch bessere Löhne vorangetrieben. Diese Erfolgsgeschichte gilt es nun weiter fortzuschreiben mit  "Guter Lohn für…


Wie soll die Zukunft aussehen? Wahlkampfauftakt #btw2021

Wie soll die Zukunft aussehen? Wahlkampfauftakt mit Johannes Arlt in Güstrow und Waren  „Miteinander reden trotz Corona. Ins Gespräch kommen, Visionen entwickeln, Ziele definieren“. Das hatte SPD-Bundestagskandidat für Wahlkreis 17 Johannes Arlt sich für den Wahlkampfauftakt am Samstag vorgenommen. Arlt war am Sonnabend in Güstrow am Borwinbrunnen und in Waren auf dem Wochenmarkt vorgenommen. Güstrower und Warener Zufallspassanten und gleichzeitig Zuschauern auf Facebook und Instagram erläuterte Johannes Arlt seine drei Hauptthemen Gerechtigkeit, Sicherheit und…


Mindestkurzarbeitergeld in Höhe von 1200 Euro gefordert

Nach Beginn der dritten Welle der Corona-Pandemie und der Ankündigung weiterhin geschlossener Gastronomie und Tourismusbetriebe fordern wir Bundestagskandidaten der SPD in Mecklenburg-Vorpommern die schnelle Einführung von Mindestkurzarbeitergeld in Höhe von 1200 EUR  durch die Bundesregierung und ein Ende des Widerstandes der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gegen diese Maßnahme. Gemeinsam mit den anderen Kandidatinnen und Kandidaten der SPD in Mecklenburg-Vorpommern, Reem Alabali-Radovan (Wahlkreis 12), Frank Junge (Wahlkreis 13), Katrin Zschau (Wahlkreis 14), Anna Katharina Kassautzki (Wahlkreis…


Mobilität ist Kernfaktor- Das Geld liegt auf der Strasse.

Mit großem Medienecho wurde in der vergangenen Woche darüber berichtet, dass auf Initiative der CDU in der MVVG ein Fahrgastbeirat eingerichtet wird. Dies ist zunächst einmal eine gute Sache. Abgesehen davon, dass es solche Gremien in anderen deutschen Kommunen und Landkreisen seit Ende der 80er Jahre gibt, ist es gut, wenn Fahrgäste an der Gestaltung des Nahverkehrsplans mitwirken können. Mobilität ist Kernfaktor. Johannes Arlt diskutiert das Nahverkehrskonzept des Landkreises MSE in Woldzegarten. Foto: Ohmann Internet und Mobilität als Kernfaktor „Schnelles Internet und bedarfsgerechte…


Ich will die Zukunft sicher machen- Vorwahl-gewonnen

Um 15.00 Uhr  erfolgte nach Auszählung aller Briefwahlzettel die mit Spannung erwartete Bekanntgabe der Ergebnisse und die offizielle Nominierung der Direktkandidaten der SPD für die Wahlkreise 12 bis 17. Live aus der Galerie des Albert-Schulz-Haus läutete Generalsekretär Julian Barlen die Direktschaltung per YouTube auf die Bildschirme der GenossInnen und der Interessierten ein.  Ein deutliches Ergebnis Johannes Arlt ist die erste Wahl der SPD für den flächenmäßig größten Bundestagswahlkreis in Deutschland. Mit einer Wahlbeteiligung von 93,3 Prozent sprachen sich die Delegierten der…


Digital gewonnen: Mit Rückenwind in die Briefwahl

Bei der gestern ab 19.00 Uhr übertragenen Direkt-Schaltung aus dem Technologiepark Warnemünde konnten alle Interessierte sicher und bequem vor dem Bildschirm daheim die Vorstellungsreden der Bewerberinnen und Bewerber für den flächenmäßig größten Wahlkreis Deutschlands live verfolgen. Klare Mehrheit für für die Bundestagskandidatur von Johannes zur Primetime am Samstag Abend Mit der am Abend größten Wahlbeteiligung von 96 Prozent sprachen sich die Delegierten des Bundestagswahlkreises 17 für Johannes  als Bundestagskandidaten aus. Die erste Wahl – Johannes Arlt! Er ging er am Ende des…


#Lokalistkönig – ein voller Erfolg!

Hier findest du alle aktuellen Ausgaben von #Lokalistkönig in deiner Stadt zum Download. #Lokalistkönig Altentreptow #Lokalistkönig Neustrelitz #Lokalistkönig Penzlin #Lokalistkönig Röbel #Lokalistkönig Malchow #Lokalistkönig…


Lokal ist König! – Vorstellung der Initiative

Mitteilung für die Presse Vorstellung der regionalen Initiative „Lokal ist König!“ Die sozialdemokratischen Bewerber für die Bundestagswahlkreise 16 und 17, Erik von Malottki und Johannes Arlt, initiieren anlässlich der Härten des Lockdowns für das lokale Geschäftsleben in den Städten und Gemeinden von Mecklenburg-Vorpommern die Initiative „Lokal ist König“. Schnelle Hilfe vor Ort- denn “Lokal ist König!” Idee ist es, in Form von Städte-Flyern lokale Händler, Geschäftsleute und Gastronomen, insbesondere in den kleineren Orten und Städten, zu…


Gute Bedingungen für Familien sind eine Frage der Gerechtigkeit

In meinen letzten Blog-Posts habe ich oft darüber geschrieben, dass wir in unserer Heimatregion unsere Chancen noch besser nutzen können, um die Weichen für die nächsten Jahrzehnte erfolgreich zu stellen.  Ein wesentlicher Faktor für mich ist, dass wir daran arbeiten, Deutschland zu einem noch kinder- und familienfreundlicheren Land umzubauen. Gute Bedingungen für Familien sind eine Frage der Gerechtigkeit. Sie verbessern ausserdem die Teilhabemöglichkeiten und erhöhen die Chancengleichheit.…


Wir legen schonmal los! Gründung des Wahlkampfteams

Unter dem Motto "Johannes Arlt legt schon mal los" hat der Nordkurier am 31.12./01.01. über den Start meiner Bundestagswahlkampagne im Wahlkreis 17 - unter ungewöhnlichen Umständen- berichtet.  Die aktuelle Corona-Lage macht die Wahlkreiskonferenz und damit die offiizielle Nominierung unmöglich. Jetzt machen wir Ernst und starten, wie im Artikel versprochen, in den Wahlkampf. Wahlkampf mache natürlich nicht nur ich als Kandidat alleine. Dazu brauche ich Unterstützung von Euch allen: ParteifreundInnen, SympathisantInnen, aber auch WählerInnen, die sich unseren Zielen verbunden fühlen.…


Unsere Heimat kann noch mehr. Kampagne zur #BTW21.

Trotz der anhaltenden Corona-Lage muss Politik ein Angebot für die Zukunft machen. Wir müssen eine gemeinsame Idee entwickeln, wie Mecklenburg- Vorpommern und Deutschland in 30 Jahren aussehen sollen.  An zentraler Stelle für unsere Region steht dabei für mich das Thema Heimatpolitik, als…


Kommentar zum Modellprojekt Moderner Nahverkehr in Teterow

Die Initiative von Rebus ist ausdrücklich zu begrüßen. Die Einführung bedeutet nicht weniger als den Beginn einer Revolution des Lebens auf dem Land.  Insbesondere alte und junge Menschen, die auf öffentliche Mobilität angewiesen sind, können mit dem neuen Service auf dem Dorf so mobil sein wie in Rostock und Schwerin. Sie können Freunde und Familie besuchen, zur Bank oder zum Arzt fahren. Und zwar ohne langwierige vorherige Anmeldungen von einzelnen Rufbussen am Vortag.  Im Ergebnis der Einführung von schnellem Internet haben unsere Dörfer und kleinen Städte die Chance, in Zeiten von…


Nie wieder Faschismus! – Gedanken zum 9. November.

Engagement für Demokratie zu allen Zeiten! Nie wieder Faschismus - Gedanken zum 9. November Der 9. November ist ein Gedenktag an die hellsten und dunkelsten Stunden der Demokratie in Deutschland, besonders in den Jahren 1919, 1938 und 1989. 9. November - zentrales Datum der deutschen Geschichte Am 9. November 1919 wurde die Republik vom Sozialdemokraten Walter Rathenau ausgerufen und damit die Zeit der Monarchie und Obrigkeitsherrschaft erstmals in Deutschland beendet. In Neustrelitz hatte ein Bürgerparlament schon im Januar 1919 die erste Landesverfassung Deutschlands für…


Darum kandidiere ich für den Bundestag.

  [video src="https://johannesarlt-mv.de/wp-content/uploads/2020/10/InShot_20201020_145832846.mp4" /] Fotos und Video: Bjørn Johannes Arlt Bjerrehøj Noch 30 Tage bis zur Wahl des Bundestagskandidaten der SPD im Wahlkreis 17. Darum kandidiere ich für den Bundestag. Ich kandidiere, weil ich etwas bewegen möchte. Ich trete an, weil ich politische Ideen habe, wie wir Deutschland und Mecklenburg-Vorpommern noch besser machen können. Diese möchte ich gern umsetzen. Nur wenn wir als Sozialdemokraten überzeugende Antworten auf die Fragen der Zukunft haben, werden uns die WählerInnen wieder vertrauen. Wir…


Abschluss des Vorwahlkampfs in Laage

Der vier Monate andauernde Vorwahlkampf in den SPD-Kreisverbänden Rostock und Mecklenburgische Seenplatte um das Bundestagsmandat im Wahlkreis 17 endet heute Abend. In einer letzten Vorwahl-Debatte im Ballhaus Laage diskutieren beide Kandidaten noch einmal ihre Ideen und Ansichten zur Bundespolitik. Die Debatte wird dabei nicht nur statisch auf dem Podium geführt. Die Mitglieder können in der im Fishbowl-Format geführten Diskussion sogar selbst die Bühne betreten und auf dem freien Stuhl in die Debatte mit den Kandidaten treten. Gewählt wird der Bundestagskandidat der SPD am 19. November in…


Intensive Woche: Gemeinsam rocken wir die Region

Die letzte Woche war eine der bisher intensivsten Wochen in der laufenden Vorwahl. Allein in der letzten Woche habe ich die SPD-Ortsvereine in Teterow, Krakow am See, Mirow und Waren  besucht. Auch die anderen Ortsvereine der Müritz-Region hatten am Freitag zur Vorwahl-Debatte geladen, so dass man sich ein Bild beider Bundestags-Kandidaten machen konnte. Am Samstag war ich dann anlässlich des Tags der Deutschen Einheit in Demmin unterwegs. In diesen Tagen habe ich viele neue Städte und noch mehr neue Genossinnen und Genossen vor Ort kennengelernt. Es war toll Euch und Euer Engagement sowie…


Darum braucht Deutschland eine Bürger-Nummer

Die Einführung einer Bürgernummer ist überfällig und sollte schnellstmöglich vorangetrieben werden. Hierbei will ich nicht das bekannte Argument "Nicht alles in der DDR war schlecht" ins Feld führen, sondern ganz andere, sachliche Gründe. Derzeit belegt Deutschland in der Digitalisierung im EU-Vergleich nur Platz 12. Das können und dürfen wir uns als größte Industrie- und Exportnation Europas nicht leisten. Unsere Verwaltung kommt in Digitalfragen leider nur auf den vorvorletzten Platz im europäischen Ranking. Eine Bürgernummer erleichtert das Leben aller Bürger Eine Bürgernummer oder…


#AGD- Ein starkes Konzept für die Zukunft

Regelmäßig werden während des Sommerlochs Forderungen nach der Reaktivierung der Wehrpflicht laut. Während auf der konservativen Seite die Hoffnung auf die Rückkehr der „guten alten Zeit“ das Narrativ bestimmen, gibt es auf der Seite der Wehrpflichtgegner dann diejenigen, die in der Debatte darauf hinweisen, dass der Wehrdienst ungerecht wäre. Oft argumentieren sogar Soldaten und Soldatenvertreter, dass die Ausbildung von Wehrpflichtigen heute keine Aufgabe der Bundeswehr mehr sei.  Begründet wird das mit fehlenden Kapazitäten bei Unterbringung, Ausbildern und Ausbildungseinrichtungen. In…


Kommt das Demminer Breitband aus der Luft?

Zum Thema Breitband-Versorgung im ländlichen Raum wurde ich in der letzten Woche von Karsten Riemer (Demminer Zeitung) zum Gespräch eingeladen. Im Ergebnis ist folgender Artikel entstanden, den ich hier gerne verlinken möchte. Im Ergebnis spreche mich zur schnellen Verbesserung der  Internet-Versorgung im Raum Demmin für die Etablierung eines lokalen Beitband-Bündnisses sowie die Nutzung konvergenter Beitband-Technologie aus. Zusammenfassend beschrieben können wir die Bevölkerung auf dem Land schnell und ohne "Buddelei" über das Mobilfunknetz mit schnellem Internet versorgen.  In anderen…


10 Fragen an Johannes Arlt – ein Gespräch

Im Text "10 Fragen an Johannes Arlt" habe ich mir einfach mal selbst 10 Fragen gestellt. Hoffe, es sind die Fragen, die ihr schon lange mal beantwortet haben wolltet. Ansonsten schickt mir Eure Fragen an [email protected] 1. Mit welchen drei Worten würdest Du dich spontan selbst beschreiben? Organisiert, Zuverlässig, Kreativ. 2. Ist das Glas halb voll oder halb leer? Halb voll. Ich wäge genau ab, sehe die Welt aber grundsätzlich erstmal positiv. 3. Hast Du ein Lebensmotto? Nutze den Tag. Das habe ich schon früh in meiner Kindheit gelernt. 4. Hast Du Vorbilder? Verschiedene in…


Schnelle Internetversorgung im ländlichen Raum boosten

Am 28.08.2020 hat der Nordkurier (Demminer Zeitung) einen Artikel zu Problemen mit der Internet-Versorgung und dem Glasfaser-Netzausbau im Raum Demmin veröffentlicht. (Link s. unten) In einem Leserbrief an den Nordkurier habe ich mich zu möglichen Strategien geäussert mit dem Ziel  "Schnelle Internetversorgung im ländlichen Raum boosten" Die beschriebenen Probleme bezüglich der Versorgung des ländlichen Raumes mit schnellem Internet ließen sich nach meiner Bewertung schneller und unproblematischer lösen. Deshalb müssen wir als "lokale Akteure" in unterversorgten Gebieten eine Versorgung mit…


Mein Konzept zur #Heimatpolitik erklärt in fünf Punkten

Jeder hat eine Heimat. Die Erfahrungen die man in seiner Heimat – meistens in der Kindheit- sammelt, begleiten nahezu jeden Menschen im gesamten weiteren Leben auf die ein oder andere Weise. Aber zunächst einmal ganz persönlich: Wenn ich an meine Heimatregion rund um Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern denke, denke ich zuerst an Buchenwälder, Spaziergänge durch den Schlosspark, Radtouren und Baden in glasklaren Seen. Meine Heimat hat mich geprägt und bedeutet für mich Werte und die Möglichkeit „anzukommen, um zu bleiben. Das Video stellt mein Konzept zur #Heimatpolitik erklärt in fünf…


Mobilitätsgarantie auf dem Land ohne Auto?

Eine meiner zentralen heimatpolitischen Ziele ist eine Mobilitätsgarantie auf dem Land ohne Auto. (Link) Ganz ehrlich – auf dem Land ist die Benutzung von Bus und Bahn eine beschwerliche und oft unpraktische Angelegenheit. Ich verstehe jeden, der im Moment sein Auto vorzieht. Derzeit lebe ich aus dienstlichen Gründen noch in Stockholm. Leider muss ich, ohne zu übertreiben, sagen, dass die Reise von Stockholm nach Neustrelitz einfacher, schneller und im Verhältnis gesehen sogar günstiger ist, als in Mecklenburg-Vorpommern nach 18:00 Uhr zum Beispiel von Malchow nach Güstrow zu kommen. Anfang…


Heute 19 Uhr zum ersten mal live: Kennenlernen digital

Liebe Freunde, heute Abend passiert es. Um 19 Uhr starten wir in das erste digitale Kennlern-Event in der Geschichte des Bundestagswahlkreis 17. Ich hoffe, so viele SPD-Mitglieder und Interessierte wie möglich auf Zoom begrüßen zu dürfen. Natürlich hoffe ich dass wir so viele Themen wie möglich in gemütlicher Runde innerhalb 1 Stunde diskutieren können. So geht's: Einwahl in Videokonferenz erfolgt via Link. Ein Downloaden von Software nicht notwendig. Alternativ ist eine Einwahl per Telefon möglich. Einwahl in die Videokonferenz via Internet-Link: 1. Link klicken…


Das Leben auf dem Land muss überall lebenswert bleiben!

Heimat ist ein Begriff, der in Deutschland oft mit Volksmusik, Trachten aber auch Rechtsextremisten in Verbindung gebracht wird. Zu Unrecht! Jeder hat eine Heimat. Ob man sie mag oder nicht und egal ob man negative oder positive Erfahrungen damit verbindet: die Erfahrungen die man in seiner Heimat - meistens in der Kindheit- sammelt, begleiten nahezu jeden Menschen im gesamten weiteren Leben auf die ein oder andere Weise. Das Leben auf dem Land muss überall lebenswert bleiben Wir müssen den Heimatbegriff wieder positiv besetzen – jenseits von Staub, Muff, aber doch wertegebunden. Die…


Vorstellung beim SPD-OV Demmin und dem Distrikt Dargun

Nach einem schönen und sonnigen Sommerurlaub in Skandinavien habe ich am 28.07. 2019 die Gelegenheit, mich in Demmin vorzustellen. Der nördlichste SPD-Ortsverein im Wahlkreis 17 umfasst die Städte Demmin und Dargun mit Umland.  Damit liegt er sowohl im mecklenburgischen als auch im vorpommerschen Landesteil . Los geht es am Dienstag abend (28.07.20) um 18:00 Uhr im Hotel Trebeltal. Persönlich habe ich bis jetzt noch nicht so viele Eindrücke zu und in Demmin gesammelt. Deshalb bin ich jetzt schon auf die Hansestadt an der Peene gespannt. Thematisch gibt es natürlich auch viel zu bereden. Aus…


Digitalisierung und die Zukunft unserer Heimat- Interview mit dem Strelitzius Blog

Am Freitag hatte ich die Gelegenheit, mit André Gross und dem Strelitzius Blog über Digitalisierung als Zukunftschance für die ländlichen Räume in Mecklenburg und Deutschland zu sprechen. Meiner Ansicht nach hängen die Zukunft der ländlichen Regionen Deutschlands, aber auch die Chancen unserer Unternehmen und der Wirtschaft insgesamt vom Voranschreiten der Digitalisierung in Deutschland ab. Das bedeutet als Grundvoraussetzung zunächst, dass Bürger Zugang zu schnellem Internet haben müssen. Der Zustand, dass immer noch große Teile des ländlichen Raums ohne adäquate Internet- und…


Heute Abend 18:00 Uhr bei der SPD Malchow

Hallo liebe Freunde, heute Abend bin ich zur Vorstellung beim SPD-Ortsverein in der Inselstadt Malchow eingeladen. Gemeinsam mit mir ist auch Dr. Thomas Salzmann, mein Mitbewerber aus Laage, vor Ort. Im Anschluss an unsere persönliche Vorstellung werden wir  mit den GenossInnen und Freunden aus Malchow alle derzeit wichtigen Themen der Bundes- und Landespolitik diskutieren. Ich freue mich auf einen Abend mit vielen Debatten. Wir sehn uns! Johannes

Kalender


#Drohnendebatte – Zeit zu entscheiden!

Der Abschluss der Drohnendebatte ist überfällig und es ist Zeit zu entscheiden. Im Sinne der Soldatinnen und Soldaten. Daher sehe ich das Statement der stv. SPD-Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Heinrich, einer Bewaffnung von HERON TP unter bestimmten Bedingungen zuzustimmen, sehr positiv. Stationierung im Einsatzland Die aufgestellten Forderungen, die unbemannten Luftfahrzeuge (uLfz) von einem operativen Hauptquartier aus dem Einsatzland zu steuern, sehe ich unproblematisch. Wahrscheinlich ist mit dem operativen Hauptquartier allerdings die Bodenkontrollstation (das Cockpit) gemeint. Als…


Erste Nominierung in der #Homebase Neustrelitz

Ich bin sehr dankbar über die Nominierung für die Kandidatur im Bundestagswahlkreis 17 durch den Ortsverein der SPD in meiner Heimatstadt Neustrelitz. Davor hatte ich mir nicht erhofft, von den zahlreich erschienenen GenossInnen und FreundInnen so viel sichtbare und hörbare Unterstützung zu erhalten. Besonders gut gefiel mir, dass wir auch inhaltlich tief in zahlreichen Kleingruppen in die Diskussion eingestiegen sind. An diesem Abend haben wir z.B. intensiv zu den Themen Entbürokratisierung und Netzausbau/Digitalisierung und Verteidigungspolitik diskutiert. Im Ergebnis habe ich viele…


Erster Stopp in der Homebase

Heute Abend bin ich zur ersten Mitgliederversammlung des OV Neustrelitz nach der Corona-Krise eingeladen, um mich als Bewerber für die SPD-Kandidatur vorzustellen und gemeinsam mit den GenossInnen über bundes- und landespolitische Themen zu diskutieren. Dabei könnten natürlich aktuelle Themen wie die aktuelle Bekämpfung der Corona-Pandemie in Mecklenburg-Vorpommern, oder eben auch regionale Erfolge wie die Gründung der Bundesehrenamtsstiftung in Neustrelitz am Dienstag, diskutiert werden. Mein persönliches Themen-Highlight der politischen Woche ist die Initiative von Franziska Giffey zum…


Die Reise beginnt

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde, liebe Bürgerinnen und Bürger, in wenigen Minuten werde ich meine Bewerbung um die Kandidatur als SPD-Direktkandidat im Wahlkreis 17 (Mecklenburgische Seenplatte/Rostock) bekannt geben. Dies ist der Anfang einer langen Reise, die hoffentlich nach  einer geglückten Nominierung im November mit dem Gewinn des Wahlkreises im Herbst 2021 endet. Mit etwas Demut, Stolz und auch einer gesunden Portion Neugier haben wir nun mit Arbeit an dieser Kampagne begonnen. Ich bin sehr gespannt, wie ihr über meine politischen Statements zu möglichen Themenfeldern…