EIn bewegtes erstes Jahr nach der Bundestagswahl liegt hinter uns. Corona, Ukraine-Krieg, Mindestlohn und Energiekrise sind nur einige Stichworte, die dieses Jahr prägten. Mir als Bundestagsabgeordneten für unsere Region geht es ums Zusammenkommen, Zuhören und darum, miteinander zu diskutieren. Ich möchte Ihre Stimmung und Sorgen kennen lernen und bei Bedarf auch Sachverhalte erklären. Ich komme zu Ihnen und Sie müssen nicht zu mir kommen.

Aktion “Grill den Arlt”!

Ärgern Sie sich auch, dass Politik und Politiker oft so weit von den Menschen entfernt sind? Wollten Sie schon lange mal Tacheles mit Politikern am Grill reden? Kennen Sie schon Ihren Bundestagsabgeordneten Johannes Arlt schon persönlich?

Demokratie lebt davon, dasss man miteinander redet. Auch wenn man kontroverse Meinungen hat. Auch, wenn es manchmal heiß her geht. In einem riesigen Wahlkreis mit 184 Gemeinden möchte ich als Ihr Volksvertreter nah bei Ihnen sein und besuche Sie und Ihre Familie und Freunde oder ihren Verein, um mit Ihnen zu diskutieren. Über die Dinge, die gut und die schlecht gelaufen sind. Über Ihre Wünsche für die Zukunft. So möchte ich möglichst viele Menschen in meinem Wahlkreis kennen lernen- unabhängig davon, wen Sie gewählt haben. So ist bereits im letzten Jahr im Wahlkampf die Idee zur Aktion „Grill den Arlt“!  entstanden, die ich als Abgeordneter weiterführe.

Wie funktioniert das?

  1. Whatsapp, Anruf oder SMS mit einem Terminvorschlag an die angegebene Telefonnummer.
  2. Sie bekommen einen Rückruf oder eine Nachricht meines Wahlkreis-Teams und vereinbaren fest einen Termin.
  3. Laden Sie Familie, Nachbarn Freunde, Vereinskameraden, Arbeitskollegen oder Freunde ein.
  4. Kurz vorher besprechen wir, wie viele Personen am Grillen teilnehmen werden. Idealerweise wären wir mindestens 5 Personen rund um den Grill – dies kann aber im Einzelfall auch abweichen.
  5. Ich komme zur vereinbarten Zeit am vereinbarten Tag vorbei und bringe eine Bratwurst für jeden Gast mit. Der Grill ist idealerweise schon vorgeheizt, damit wir gleich loslegen können.
  6. Wir diskutieren und lernen und lernen uns kennen.

So machen Sie mit bei „Grill den Arlt“!:

Whatsapp, Anruf oder SMS mit Personenzahl, Ihrem Namen und Terminwunsch an 01511 769 63 33.

Gut zu wissen – Anmerkungen des Teams:

Nach den Erfahrungen im nächsten Jahr wissen wir überhaupt nicht, wie viele Anfragen wir bekommen werden.
Johannes Arlt hat im Rahmen seiner diesjährigen Sommertour bereits einen sehr vollen Terminkalender. Daher bitten wir um Verständnis, wenn nicht an jedem gewünschten Termin ein Besuch realisiert werden kann. Da die Entfernungen im Wahlkreis sehr weit sind und Johannes möglichst vielen Menschen einen persönlichen Besuch ermöglichen möchte, bitten wir SIe um Verständnis, dass nur Einladungen mit mehreren Teilnehmern rund um den Grill bei der Aktion berücksichtigt werden können. Auf Wunsch und bei Bedarf kann Johannes statt Würsten aus Fleich auch vegetarische/ vegane Würste mitbringen.

Johannes Terminkalender